0 Daumen
92 Aufrufe

Moinsen! Ich weiß, die Frage wurde schon häufiger gestellt und rein mathematisch ist das 5. Klasse, nur steht bei den Erklärungen kein Kommentar zu folgendem Denkfehler, den man vielleicht machen kann (und ich mir z.Zt. nicht erklären kann):

Angenommen, a = 6m/s^2 dann wäre bei 5 Sekunden: v = 5*6m/s^2 also v = 5* 6m/36 ≈ 0,16 (m/s)


Kann natürlich nicht stimmen, weil man 5*6m/s = 30 (m/s) rechnet, aber wieso kommt es zu diesem falschen Wert, denn ich habe ja nur die Werte in die Formel eingesetzt?

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

Hi,

Es ist v = a*t = 6m/s^2 * 5s = 30 m/s


Es kürzt sich ein s (bei 5s) mit einer der Sekunden im Nenner?! Mehr isses nicht.
War das Deine Frage?


Grüße

Beantwortet von 1,9 k

Oh... war nur ein Brett, bitte meine Frage vergessen. :D

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...