0 Daumen
191 Aufrufe

Eine Lücke zwischen einer zerstörten Brücke ist 4.6 m breit. Er hat aber nur zwei 4.4 m breite bretter. Ein Brett wiegt 22 kg. Wie lässt sich eine relativ stabile Notbrücke bauen?


Drehmoment: Abstand x Gewicht


Bitte mit erklärung, damit ich es weiter erklären kann..


Vielen Dank

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,
eine Möglichkeit eine Notbrücke zu erstellen ist mir nicht gelungen.

Denkbar wäre folgendes :

Bild Mathematik 

Links wird ein Brett knapp aufgelegt.
Das rechte Brett liegt relativ lang auf und ist
für das Brett links ein Auflager.
Das linke Brett drückt mit der Kraft F1 ( Gewichtskraft )
auf das rechte Brett. Die notwendige Gegenkraft wäre F2.
An der rechten Kante haben wir die Momente
F2 * kleiner Hebel = F3 * einem langen Hebel.
Das resultiernde Moment wäre 0.

Eine solche Konstruktion wäre stabil aber leider nicht
belastbar. Als Brücke daher nicht zu gebrauchen.

von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community