0 Daumen
3,1k Aufrufe

Man dreht eine Kurbel mit einem Kurbelradius r = 0,5m bei einer Handkraft FH = 250 N    80 mal herum.

a) wie groß ist das auf die Kurbel übertragene Drehmoment?

b) Welche Arbeit hat man verrichtet?

c) wie groß ist die mechanische Leistung, wenn für den Vorgang eine Zeit  t = 250 s benötigt wird?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

a)

M = L * F

mit:

M: Drehmoment
L: Länge des Hebelarms / der Kurbel (hier: 0,5 m )
F: Kraft (hier: 250 N)

also:

M = 0,5 m * 250N = 125 Nm

 

b)

W = F * s

mit:

W: Arbeit
F: Kraft (hier: 250N)
s: Weg (hier 80 mal der Umfang eines Kreises mit dem Radius 0,5m (Kurbellänge) )

s = 80 * 2 * pi * 0,5 m = 251,33 m

also:

W = 250 N * 251,33 m ≈ 62833 J = 62,833 kJ

 

c)

P = W / t

mit:

P: Leistung
W: Arbeit (hier: 62,833 kJ)
t: Zeit (hier: 250 s)

also:

P = 62833 J / 250 s = 251,33 W

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community