0 Daumen
1,6k Aufrufe
1/T1,411,371,321,271,231,191,101,00
ln(k)-4,51-3,35-2,25-1,07-0,240,773,004,98

das ist eine beispielaufgabe aus meinem buch und ich soll die arrhenius-parameter berechnen. in der kurz verfassten lösung kommen die herrschaften auf eine steigung von -22,7. aber wie kommen die darauf???

EDIT(Lu): Erster Tabelleneintrag ist korrigiert. Vgl. unten.

Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
Der erste Wert von 1.14 passt nicht in die Reihe.
Der Wert heißt sicherlich 1.42.

Die mittlere Steigung ergibt sich aus
letztem Wert  und erstem Wrt

( 1.42 | - 4.51 )
( 1.00 |  4.98 )

m = ( - 4.51 - 4.98 ) / ( 1.42 - 1.00 )
m = -22.6

Bei Fragen wieder melden.

mfg Georg
Beantwortet von 5,6 k
hey, georg, also lag ich mit der formel (y2-y1)/(x2-x1) ja doch richtig, hab das schon öfter durchprobiert mit verschiedenen wertepaaren, aber immer auf ein anderes und vor allem falsches ergebnis gekommen. also muss ich immer für x2 und y2 das erste wertepaar aus der tabelle nehmen und für x1 und y1 das öetzte wertepaar?
nein,

die Berechnung der Steigung wurde auch beim vertauschen  der Wertepaare
funktioniern

m = ( - 4.51 - 4.98 ) / ( 1.42 - 1.00 )
m = ( 4.98 - ( - 4.51 ) ) / ( 1.00 - 1.42 )
m = -22.6

Bei Fragen wieder melden.

mfg Georg
alles klar, vielen lieben dank :)
gern geschehen. mfg Georg
0 Daumen
Schau mal ins Chemiebuch ! Du brauchst ko .
Beantwortet von

ich hab dir mal das bild eingescannt, weil deine antwort mir leider nicht helfen konnte.... :(komplette aufgabe aus dem buch

@jf919

wie ich schon bemerkte ist die erste zahl in deiner ersten Tabelle falsch.
In dieser eingescannten Tabelle ist 1.41 angeführt.
mfg Georg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...