0 Daumen
604 Aufrufe

Beachte den LInk im Kommentar. 1) ist schon gelöst. (Anm: Lu)

1.)Das molare Volumen von Aluminium ist 1x 10^-5  m3/mol, die Atommasse 27u, die Avogadrozahl Na=6x10^23 Teilchen pro mol.

Berechnen Sie die Elektronendichte n ( die Zahl der freien Elektronen pro Kubikmeter) in der Annahme, dass Aluminium 1 freies Elektron pro Kern hat.


2.) Der spezifische Widerstand p von Metallen wie Aluminium ist gleich p= m/n*(e^2)*T,

wobei m=9.1x10^-33 kg die Masse des Elektrons ist, n die Dichte der freien Elektronen (siehe 1.) , e=1,6x10^-19 C die Ladung eines Elektrons und T=2.25x10^-14s die ( mittlere) Stoßzeit der Elektronen bei Zimmertemperatur. Berechnen Sie p.

3.) Berechnen Sie den Ohmschen Widerstand R eines Stromkabels von 10 Meter Länge, das besteht aus 50 parallene, zusammengezwirbelten dünnen Aluminium-Drähten mit einen Durchmesser von 0.3 mm .

von
Hallo,

ein Teil dieser Aufgabe ist bereits gelöst:

https://www.mathelounge.de/52221/berechnung-elektronendichte-elektronen-kubikmeter-aluminium .

MfG

Mister

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community