0 Daumen
1,2k Aufrufe
Hallo, kann mir bitte jemand diese Aufgabe erklären: Elektronen, die durch 150V beschleunigt worden sind, beschreiben im Magnetfeld mit B= 0, 85mT einen Kreis mit r=4, 8cm. a) Berechnen Sie e/m b) Mit welcher Geschwindigkeit verlassen die Elektronen die Anode? c) Wie lange brauchen sie für einen Umlauf?
Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

geg: Elektronen

U = 150 V

B = 0,85 mT  = 0,00085 T

r = 4,8 cm = 0,048 m

zu a)

Im Magnetfeld gilt Zentripitalkraft Fz = Lorentzkraft Fl

-> (me*v2)/r = e*v*B -> e/me = v/(r*B)               (1)

Zudem gilt Ekin = Eel

->  me/2 *v2 = e*U -> v = √(2*U*e/me)               (2)

(2) -> (1) :  e/me = 2*U/(r2*B2)  = 1,8 1011 As/kg

zu b) v = √(2*U*e/me)   = 7,35 106 m/s

zu c) v = 2*π*r/T -> T = 2*π*r/v = 4,1 10-8 s

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...