0 Daumen
853 Aufrufe

das punktförmige objekt ist ein auto. es fährt mit konstant 13 m/s bergab. warum ist die gesamtkraft die auf das auto wirkt  null ? ist es weil die geschwindigkeit konstant ist und dadruch ein kräftegleichgewicht parallel zur straße vorhanden ist ? die straße wirkt anscheinen auch eine kraft auf das auto das muss dann die gegenkraft zur normalkraft sein oder irre ich mich da ?


Fr ist die kraft der bremse




Bild Mathematik 

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Ein Körper auf dem keine Kraft einwirkt bewegt sich geradlinig mit gleichbleibender Geschwindigkeit oder verharrt in Ruhe. 

Ersteres trifft hier auf unser Auto zu. Also ist die Gesamtkraft die Wirkt 0. Das Auto wird also nicht beschleunigt. Es wird weder schneller noch langsamer noch ändert es die Richtung.

von 9,5 k

also muss damit ich auf schiefer ebene eine konstante geschwindigkeit habe die summe aller wirkenden kräfte = 0 sein ?

also es muss ein kräftegleichgewicht parallel zur straße geben

Richtig.

F = m * a

Da wir keine Beschleunigung haben (a = 0) folgt daraus das die Gesamtkraft F auch gleich 0 ist.

vielen dank für die hilfe :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community