0 Daumen
592 Aufrufe

ein block (M = 3,7kg) hängt an einem seil (reibung sei vernachlässigt) auf einer schiefen ebene (winkel 30°), das seil führt über eine rolle zu einem zweiten block (m = 2,3kg)

geben sie die beschleunigung von m an

Bild Mathematik


ich wollte es so lösen: a=fges/mges

fges = -m*g + M*g*sin(30°) = -4,41N

a = -0,88 m/s^2


ist aber falsch ... kann mir einer die richtige lösung nennen ?

von

Nachkommastellen berücksichtigen !

Besonders bei Massen !

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

F = m * a

a = F / m = -4.4145 N / (3.7 kg + 2.3 kg) = -0.73575 m/s^2

Hm. Wie hast du deinen Wert ausgerechnet ?

von 9,5 k
ohja jetzt sehe ich meinen fehler ich ***** hab statt 6kg, 5kg eingesetzt als gesamtmasse. peinlich ...
vielen dank !
0 Daumen

Hallo,

Reibung vernachlässigt:

a  =  FB / mges   =  [ m • g  -  M • g • sin(30°) ] / (m + M )  =  g • (m - M/2) / (m+M)

= 9,81 m/s2 • (2,3 - 0,5•3,7) / 6 = 0,73575  m/s2 

Wolfgang

von 6,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community