+1 Daumen
140 Aufrufe

Hey Leute! 

Ich verstehe eine Sache nicht:

Das Federgesetzt lautet ja:

F= cf l

Und das elastizitötsgesetz für eine Feder:

σ= cf *Δl/l     mit σ= F/A

Wie kann das sein ???? 

wenn man die zweite Formel nach der ersten Versucht umzustellen bekommt man doch :

F=cf l2

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Der Elastizitätsmodul (bzw. in anderer Notation direkt proportional[2] zur Federkonstante) ist die Proportionalitätskonstante im Hookeschen Gesetz

.wikipedia

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community