0 Daumen
1,5k Aufrufe

Ein Hammerwerfer schleudert seinen Wurfkörper (Hammer=7,26kg) an den ausgestreckten Armen in einer waagrechten Kreisbahn herum, wobei er sich in einer Sekunde einmal um seine Achse dreht. Der Hammer ist an einem Draht der Länge 1,0m befestigt, die Masse des Drähte ist vernachlässigbar.

Berechnen Sie die Winkelgeschwindigkeit des Hammerwerfer und die Bahngeschwindigkeit des Hammers

von

2 Antworten

0 Daumen

Schau mal, vielleicht findest Du hier den Lösungsansatz

von
0 Daumen

Ich habe einmal bei Wikipedia nachgeschaut.

Winkelgeschwindigkeit ist Winkel pro Zeiteinheit
Winkel meist in Bogenmass

t = 1 sec
omega = ω = 2 * π / t = 6.28 rad / sec

r = 1 m
U = s = 2 * π * r
2 * π * r  / t = 2 * π * 1 / 1 = 6.28 m / sec

von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community