0 Daumen
161 Aufrufe

Ein Transformator wird an den  230W Wechselstrom angeschlossen,Berechne die Sekundärspannung, wenn die Primärspuhle 10 und dei Sekundörspule1000 Windungen hat.

Dankeschön

Würde mir bitte jemand helfen - danke

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo ic,

beim idealen Transformator verhalten sich die Spannungen wie die Windungszahlen:

US / UP = nS / nP   →  US =  UP * nS / nP  =  230V * 1000/10 = 23000 V

Gruß Wolfgang

von 6,9 k

Rein rechnerisch ist das richtig. Für die Primärspule sind 10 Windungen an 230 Volt nicht realistisch.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community