0 Daumen
143 Aufrufe

Ein Transformator wird an den  230W Wechselstrom angeschlossen,Berechne die Sekundärspannung, wenn die Primärspuhle 10 und dei Sekundörspule1000 Windungen hat.

Dankeschön

Würde mir bitte jemand helfen - danke

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo ic,

beim idealen Transformator verhalten sich die Spannungen wie die Windungszahlen:

US / UP = nS / nP   →  US =  UP * nS / nP  =  230V * 1000/10 = 23000 V

Gruß Wolfgang

von 6,1 k

Rein rechnerisch ist das richtig. Für die Primärspule sind 10 Windungen an 230 Volt nicht realistisch.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
Gefragt 27 Nov 2013 von Gast
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community