0 Daumen
156 Aufrufe
Eine Metallkugel mit dem Radius r1= 6cm hat eine Flächenladungsdichte von q1= 2*10^-6  c/m^2
a) Wie groß ist die Ladung auf der Metallkugel?
b) Wie groß ist die Flächenladungsdichte einer zweiten Metallkugel mit r2= 9cm,
die die gleiche Ladung trägt wie die erste (Q1=2)?
von

1 Antwort

0 Daumen
Kugeloberfläche: O= 4r^2*pi
von
bräuchte dazu die Lösungen weil ich es einfach nicht verstehe.
O= 4*(6cm)^2*pi= 452,39 cm^2 = 0,045239 m^2

0,045239 m^2*2*10^{-6}C/m^2= 9,05*10^{-8} C

b) O= 4*9^2*pi cm^2 = 1017,88 cm^2= 0,101788 m^2

9,05*10^{-8} C/ 0,101788 m^2= 8,9*10^{-7} C/m^2

So lieb, vielen Dank! Könntest du kurz erklären was du da ausrechnest? Also beschreiben :b

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community