0 Daumen
349 Aufrufe

Eine geladene Kugel (q=6,0*10-9As; m=0,4g) hängt an einem l=1,50m langen Faden. In einem homogenen elektrischen Feld wird die Kugel um x=12mm ausgelenkt.

a) Bestimmen Sie das Vorzeichen der Ladung, die die Kugel besitzt.

b) Berechnen Sie den Betrag der Feldstärke des homgenen Feldes.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community