0 Daumen
243 Aufrufe

Kann mir bitte jemand bei der Nr.2 helfen? Dankeschön :)Bild Mathematik

von

Ahh formel dazu lautet s= v mal t

1 Antwort

+1 Daumen

1. Überlegung

das Auto, welches überholt, legt in gleicher Zeit 48 m mehr zurück, als das Auto, das überholt wird

20 m fahren, dann ist es direkt hinter dem Auto, das überholt wird

4 m fahren, ist die Autolänge

24 m fahren, bedenke 20 m Abstand und die Autolänge von 4 m

2. Überlegung

für beide Autos ist die Zeit gleich

es gilt

das überholte Auto: 60 km/h = s/t

das überholende Auto: 70 km/h = (s+48m)/t

stelle beide Gleichungen nacht t um, dann gleichsetzen

s/60 = (s+48)/70

du hast nur noch s als Unbekannte, hast du s, ist t kein Problem mehr





von

Vielen dank also ich habe es so gerechnet : t=s:v also 48m:2, 7m/s <- differenz der beiden Geschwindigkeiten in m/s = 17, 7 Sekunden so jetzt die strecke die beträgt doch nicht nur 48m oder? Dann müsste man ja rechnen s=19, 4m/s <- die 70km/h in m/s mal 17, 7s= 343, 38m würde das stimmen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community