0 Daumen
280 Aufrufe

Hallo Leute :)

Aufgabe a) habe ich selbst geschafft (vielleicht könnt ihr euch das ja mal anschauen) , aber leider weiß ich bei b) nicht was ich machen soll.

Vielleicht hat jemand einen Ansatz...

Bild Mathematik Bild Mathematik hysik Aufga

von

1 Antwort

0 Daumen

Das Dielektrikum beeinflusst die Kapazität ( is ja nu nix neues mehr, oder ?)

Wenn$$ C= \frac UQ$$ umgestellt:$$ U= C \cdot Q$$

wie verändert sich dann die Spannung bei gleichbleibender Ladung?

von

Also je nach dem, welche Zahlen ich für C einsetze?

Wenn das Öl ins Dielektrikum gegeben wird - was passiert dann mit der Kapazität?

Die bleibt doch gleich?

Warum sllte Öl die Kapazität beeinträchtigen?

Weil in der Aufgabe steht, dass das Öl ein $$\epsilon_r$$ von 2,1 hat

Hier habe ich Dir erst gestern versucht zu zeigen, was alles auf die Kapazität Einfluss hat:

https://www.mathelounge.de/293050/plattenkondensator-physik-grossen

Jetzt stehst du wie ein Ochs vorm Scheunentor und fragst wieso das Öl die Kapazität verändert!

Hat Dir denn niemand die wikipediaseite vorgelesen?

Ganz besonders kotzig werde ich wenn versucht wird, auf anderen Foren die absolut gleiche Frage zu stellen:

http://www.onlinemathe.de/forum/antworten/Feldrechung

Erstens einmal Danke für die Hilfe.

Nun, als ich die Aufagbe gestellt habe, hatte ich eine Nachfrage, die leider nicht beatwortet werden konnte, weil Du nicht online warst, dass es ja ni8cht schlimm :)

Deshalb habe ich das in einem anderen Forum gepostet, mit der Hoffung eine Antwort zu bekommen.

Ich habe das nicht in einem anderen Forum gepostet, weil ich deine Antowort schlecht fand oder so.

Sorry nochmal..

--------------

Nun ich habe den ganzen Artikel nicht gelesen, de rist mir viel zu lang.

--------------------------------------------------------------------

Ich weiß von Aufgabe a)

Q=2,4*10^-4 C

U=120 V

C=2*10^-6 F

Deine Frage:

U=C*Q

wie verändert sich dann die Spannung bei gleichbleibender Ladung?

Q bleibt 2,4*10^-4

Jetzt multiplizieren cih es mit verschieden Ergbnissen

2,4*10^4 *4=9,6*10^-4

2,4*10^4*100=0,024

2,4*10^4*10000=2,4

Die Spannung wird immer größer.?

Oder

--------

Danke und ich bitte um Verzeihung

Zitat Mr. Exponent:

"Nun ich habe den ganzen Artikel nicht gelesen, de rist mir viel zu lang."

---

Leider muss ich Dir jetzt eine Rechnung für die Renovierung meines Büros schicken.

Als ich den Spruch gelesen habe, ist mir nämlich der Hut so hochgegangen, dass er die Decke durchschlagen hat.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 29 Nov 2015 von Gast
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community