0 Daumen
106 Aufrufe

Aufgabe:

Wie gehe ich hier am besten ran?

,,Eine vierköpfige Familie bestehend aus Vater (80kg), Mutter (60kg) und zwei Töchter (je 30kg) steigt in ihr Auto ein, das selber eine Masse von 1200kg hat. Die Federn der Radaufhängung werden dabei um 3cm eingedrückt. Wie groß ist die Federkonstante, wenn alle Federn als eine Einzige angesehen werden?"

Danke im Voraus ^^

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

die Gewichstkraft aller Personen ist \(F_G=(80 kg + 60 kg + 2\cdot 30 kg)\cdot g=1962 N\).

Die Federkonstante allgemein ist \(D=\frac{F}{\Delta l}\) und in diesem Fall \(D=\frac{1962N}{0,03 m}=65400 \frac{N}{m}\).

Das Fahrzeuggewicht spielt hier keine Rolle.

Avatar von 3,3 k

Okay danke! Wieso spielt hier dir Gewichtskraft des Fahrzeuges keine Rolle?

das Fahrzeug hat die Feder schon zusammengedrückt, dann kommen noch die Personen hinzu. Das hookesche Gesetz besagt, dass auch die zusätzliche Kraft die Feder mit der Konstanten zusammendrückt. Du kannst ja 'mal ausrechnen, wie weit die Federn sich entspannen, wenn das Fahrzeuggewicht heruntergenommen wird

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community