0 Daumen
59 Aufrufe

Aufgabe:

Ein Wagen (m = 25 kg) wird
reibungsfrei eine 5,0m lange schiefe Ebene, die mit der Waagerechten einen Winkel von a = 30° bildet, hinaufgezogen.
a) Bestimmen Sie die parallel zur Ebene wirkende Zugkraft.
b) Berechnen Sie die Änderung der potenziellen Energie.
c) Berechnen Sie die Endgeschwindigkeit, die der Wagen beim reibungsfreien Herabrollen aus der Ruhe erreicht.

Problem/Ansatz:

Muss ich bei a) nur Fg= m•g rechnen

Und bei b) die Höhe

Bei c) Epot=Ekin

Nach v umstellen ?

Avatar von

1 Antwort

+1 Daumen

Hallo

nein bei a) ist nach der Hangabtriebskraft gefragt (parallel zur schiefen Ebene)

b ist dein Ansatz richtig

Gruß lul

Avatar von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community