0 Daumen
395 Aufrufe

hallo

hab folgender Aufgabe

kann mir jemand dabei helfen ??

Bild Mathematik

von

Hast du schon mal ein Diagramm ?

Bild Mathematik

Ich glaube die sehen so aus oder ?

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Passt doch.

Anfangs wird von 0 m/s  auf 15m/s gleichmäßig

beschleunigt. Wegen  v = a*t  gibt das

15 m/s = 1 m/s^2 * t    also t= 15s dauert das.

Das Abbremsen ebenso

- 15 m/s = -1,5  m/s^2 * t    also t = 10 s.

und die entsprechenden Strecken sind

während der Beschleunigung

s= 0,5 a *t^2      also s = 0,5* 1m/s^2 * 225 s^2 = 112,5 m

und beim Bremsen    s = 0,5 * 1,5 m/s^2 * 100 s^2 = 75 m

sind zusammen  187,5 m.

Also fährt die Bahn 112,5 m mit 15 m/s das dauert 7,5 s.

gesamte Zeit    15 + 10+ 7,5 = 32,5 s.

von 2,7 k

Also es gibt eine konstante Geschwindigkeit bei 15 m/s oder ?

Bild Mathematik

Ja, für die mittlere Phase ist das so.

0 Daumen

du hast am anfang eine beschleunigung ohne anfangsgeschwindigkeit und am ende eine verzögerung mit anfangsgeschwindigkeit.

rechne erst die zeit in den ersten 150m aus und dann in den letzten 150m sodass du t1+t2=t gesamt hast


formeln solltest du haben

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community