0 Daumen
523 Aufrufe

Der Orionnebel ist eine Molekülwolke, die sich in einem Abstand von 1350 ly zur Sonne befindet. Ihre Winkelausdehnung beträgt 85'. Berechnen sie den Durchmesser der Wolke.

g=2r * tan (α /2)

g= 2* 1350ly * tan (85/2)  = -30429 (ca. 30 ly müsste herauskommen)

Was ist die Winkelausdehnung genau und wie rechnet man mit dem Sehwinkel bzw. der Winkelausdehnung?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

Du hast doch nicht 85°, wie Du es verwendet hast, sondern nun 85', also (Grad)Minuten.

Mit Gradminuten kommst Du auf 33,38 ly ;).

Übrigens: 85' = 85/60° = 17/12° ≈ 1,417°


Für die untere Frage siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Scheinbare_Gr%C3%B6%C3%9Fe

Da denke ich wird alles gesagt.


Grüße

von 2,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community