0 Daumen
193 Aufrufe

Aufgabe:

… Wie gehe ich vor um den Durchmesser zu berechnen ?


Problem/Ansatz:

IMG_5215.jpeg

Text erkannt:

1.4 Berechne den Durchmesser der Druckplatte, so dass die zulässige Flächenpressung im Beton nicht überschritten wird.
1.5 Bei der Berechnung des Durchmessers der Druckplatte spielt in diesem Fall die zulässige Flächenpressung des Werkstoffs S275 keine Rolle. Erläutere den Sachverhalt.

von

Als Physiker hab ich keine Ahnung was die "zulässige Flächenpressung im Beton" ist- Ist dir die bekannt?

lul

1 Antwort

0 Daumen
Wie gehe ich vor um den Durchmesser zu berechnen ?

Wende die Formel p = F / A an. Für A setzt du die Kontaktfläche der Druckplatte mit dem Betonpodest ein und stellst die Formel dann nach dDp um. Wenn du dann noch für F die Kraft einsetzt, die auf die Kontaktfläche wirkt und für p die zulässige Flächenpressung, solltest du den Durchmesser der Druckplatte, die diese mindestens haben muss, ausrechnen können.

Wie lautet denn der gesamte Aufgabentext. Ich vermute mal, dass u.a. die zulässige Flächenpressung für den Podest-Beton angegeben wurde. Hast du denn schon 1.1 bis 1.3 gelöst und zu welchen Ergebnissen bist du ggf. gekommen?

von 3,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community