0 Daumen
106 Aufrufe

Hallo

Kann jemand mir mit folgender Aufgabe helfen ?

Bild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen
Ich benutze einmal diese Formel

s = 1/2 * a * t^2
12 = 1/2 * a * 2^2
1/2 * a = 3
a = 6 m / s^2

v = a * t
v = 6 * 2 = 12 m / s

Die Anfangsgeschwindigkeit betrug 12 m/s

Die Verzögerung ist die negative Beschleunigung.
a = 6 m / s^2

von 7,0 k

V(t) = at+Vo

Wie kann V(t) die Anfangsgeschwindigkeit hier sein ?!

Soll es nicht Vo sein oder ?

Die Anfangsgeschwindigkeit betrug 12 m/s

v ( t ) = v0 - a * t
v ( t ) = 12 - 6 * t

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community