0 Daumen
27 Aufrufe

ich weiß nicht genau, wie man die Formel v=2*s/t herleitet.

Ich weiß nur, dass es eine Kombination aus v=a*t und s=1/2*a*t 2 ist.

Könnte jemand da bitte helfen?

von

1 Antwort

0 Daumen

stelle s=1/2*a*t2 nach a um. Du erhältst a=2*s/t2. Das setzt du in v=a*t ein und so ergibt sich v=2*s/t. Bitte beachte, dass das alles nur für gleichmäßige Beschleunigungen mit der Anfangsgeschwindigkeit 0 gilt.

von

Danke für die Hilfe!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community