0 Daumen
32 Aufrufe

Aufgabe:

Ich habe verschiedene Ort- Zeit- Diagramme gegeben (s-t- Diagramme) und soll die zugehörigen Geschwindigkeits- Zeit- Diagramme (v-t- Diagramme) zeichnen.

Das sind alles gleichförmige Bewegungen.

Ich weiß aber nicht wie ich an diese Aufgabe lösen kann. Könnte mir jemand bitte helfen?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

wenn es sich nur um gleichförmige Bewegungen handelt muss das s-t Diagramm  aus Geradenstücken bestehen. , dann besteht das v-t Diagramm aus lauter Stücken konstanten, also Parallelen zur x=t Achse. die Größe liest man aus der Steigung ab, also Wegunterschied durch Zeitunterschied. ist der Weg waagerecht, ist v=0. Wenn die Steigung negativ ist ist v natürlich auch negativ

wenn das nicht reicht schick ne Skizze von einem deiner Diagramme.

Gruß lul

von 29 k

16631710681354973247671339755850.jpgKönnte es theoretisch so aussehen? Aufjedenfall schon mal danke.

Hallo so könnte es aussehen , wenn das s-t Diagramm so aussah:Bildschirmfoto 2022-09-14 um 18.30.38.png

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community