0 Daumen
49 Aufrufe

Aufgabe:

Die Rotverschiebung kann ja mehrere Ursachen haben (optischer Dopplereffekt, Gravitation, kosmologische Rotverschiebung). Die Rotverschiebung kann ja mithilfe der Spektralanalyse gemessen wird. Wie aber stelle ich fest, was die Ursache für die Verschiebung war?


Problem/Ansatz:

Stokes-Shift als Ursache gibt es auch noch, aber das habe ich nicht ganz verstanden

von

Hallo

Kommt ja drauf an, was und wo man beobachtet. Also musst du schon genauer werden.

lul

1 Antwort

0 Daumen

ist wohl im konkreten Fall Rotverschiebung Quasar schon beantwortet.

lul

von 29 k
ist wohl im konkreten Fall Rotverschiebung Quasar schon beantwortet.

Was ist Quasar?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community