0 Daumen
102 Aufrufe

Aufgabe:

Der in einem Kondensator mit der Kapazität C = 10 nF verwendete Isolierstoff hat die
Durchschlagfestigkeit ED = 10 MV/m und die Permittivität ε 47,81012As/Vm. Der
Kondensator ist als Wickelkondensator ausgeführt und soll für Umax 1 kV spannungsfest sein.

a) Berechnen Sie die minimale Stärke d der Isolierstoffstreifen des Wickels.

b) Der Wickel hat eine Breite von b = 3 cm.
Berechnen Sie die Länge s der Metallfolienstreifen bei minimaler Stärke der
Isolierstoffstreifen.

c) Der völlig entladene Kondensator wird über einen Widerstand R 10MΩ an eine
Gleichspannung U 220 V geschaltet. Nach welcher Zeit Δt hat die Kondensatorspannung
uC 0,95U erreicht (95 % der zugeschalteten Gleichspannung)?

d) Berechnen Sie die Ladung Q des Kondensators im stationären Zustand uC U.

e) Berechnen Sie die gespeicherte Energie W des Kondensators im stationären Zustand.


Problem/Ansatz:

Hallo an alle. Wollte hier mal nachfragen ob mir Jemand inkl. Formlen helfen kann.

Würde mich freuen. Vielen Dank!

von

Hallo

wir können ja hier nicht einfach ne Formelsammlung hinschreiben? Die hast du doch oder ein buch oder Skript. Sag was du von den Aufgaben mit eigener Arbeit schaffst und wo du scheiterst. Welche Formeln kennst du, wofür keine?

bis dann, lul

Brauchst du die Lösungen noch?

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community