0 Daumen
44 Aufrufe

Aufgabe:

A - Stadt liegt an einer Bundesstraße am Kilometer 30. B - Dorf liegt an der gleichen Bundesstraße am Kilometer 120. In A startet ein LKW um 9:00 Uhr und fährt mit konstant v: = 50 km/h nach B. 30 Minuten später startet ein PKW in B und fährt mit konstant 78 km/h nach A.

Wann und wo treffen sich die beiden Fahrzeuge


Problem/Ansatz:

Ich habe zuerst den Weg ausgerechnet von dem LKW den es in den ersten 30 min zurück legt, komme auf 25 km (50*0,5). Also gilt es noch eine Wegdifferenz von 65km zu überwinden (120-30-25). Dafür rechnete ich über die Gleichung v=s/t die weitere Zeit die benötigt wirs bis sie sich treffen aus. 128=65/t, t=0,5 also wird eine weitere halbe Stunde gebraucht—> sie treffen sich vom LKW aus nach einer Stunde. Dass das soweit stimmt weiss ich. Aber wie komme ich jetzt auf die Entfernungen vom LKW und vom PKW nach denen die sich treffen? Danke schonmal für die Hilfe ich komme nichtmehr weiter, in den Lösungen steht irgendwas von s(pkw)=80,4 da komme ich aber nicht drauf ://. Danke schonmal

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
also wird eine weitere halbe Stunde gebraucht

Ja, es wird etwas mehr  als eine halbe Stunde gebraucht ( ca. 0,508 h).

Und in dieser Zeit legt der PkW eine Strecke von s = v * t = 78km/h * 0,508h ≈ 39,6km zurück.

Also treffen sie sich ungefähr am Kilometer 80,4 der Bundesstraße (120km - 39,6km).

von 2,2 k

Ich danke ihnen vielmals! Ich grübel seit einer Stunde wie man auf diese 80,4 km kommt auf die 39,6 kam ich auch, vielen Dank!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community