0 Daumen
29 Aufrufe

Ich kann mir das irgendwie nicht so gut vorstellen, dass die benötigten Frequenzen bzw. Photonen-Energien, um ein Atom anzuregen vollkommen diskret sind (also so Zahlen wie 1,98237923729837297972923... mal zehn hoch bla) Weil wenn diese Energien irgendwelche unendlich definierten Werte haben, ist es ja genau so unendlich unwahrscheinlich, dass ein Photon jemals genau diese Frequenz hat, und nicht eine die um 0,0000000001 Hz verschieden ist...

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

Du hast in im gewissen Sinne Recht, so genau muss die Energie nicht sein, dagegen spricht die Unschärferlation sowohl die absorbierte, als auch die emittierte Energie sind dadurch nicht exakt.ΔE*Δt≈h

Gruß lul

von 26 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community