0 Daumen
49 Aufrufe

Aufgabe:

Der Golfstrom transportiert in jeder Sekunde rund 108 m3 Wasser an die Küsten Europas. Seine Temperatur ist im Winter ungefähr 10°C höher als die des übrigen Meerwassers.
a) Diskutiere die Auswirkung des Golfstromes auf das Wetter in Europa im Verlaufe
eines Jahres.
b) Welche Energiemenge transportiert er sekündlich nach Europa?
c) Wie viele Großkraftwerke mit einer Leistung von 1 GW wären theoretisch
notwendig, um diese Leistung zu erbringen?




Problem/Ansatz:

Könnte mir wer bitte helfen?

von
Der Golfstrom transportiert in jeder Sekunde rund 108 m3 Wasser an die Küsten Europas

da fehlen wohl ein paar Zehnerpotenzen!

Können Sie mir bei der Aufgabe helfen?

Kann es sein, dass dort nicht 108 m3 sondern 108 m3 steht?

Ja sie haben recht, mein Fehler sry. Können Sie mir Lösungen geben falls Sie es ausrechnen können?

Kann es sein, dass dort nicht 108 m3 sondern 108 m3 steht?

... das kommt hin! Lt. Wikipedia liegt das Maximum bei \(1,5 \cdot 10^8\, \text m^3\) pro Sekunde.

Der Fragesteller ist ja bereits geständig.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

zu a) lies Dir bitte die Wikipedia-Artikle zu Golfstrom und Nordalantikstrom und evt. weitere Quellen durch.

b) Die Wärmekapazität \(c_W\) von Wasser ist $$c_W = 4,2 \frac{\text{kJ}}{\text{kg} \cdot \text K}$$Die Masse von Wasser ist ziemlich genau \(1000 \,\text{kg}/\text m^3\). Also ist die Leistung \(P\)$$P = 10^8 \frac{\text m^3}{\text s} \cdot 1000 \frac{\text{kg}}{\text{m}^3} \cdot 4,2\frac{\text{kJ}}{\text{kg} \cdot \text K} \cdot 10\text{°K}= 4,2 \cdot 10^{11} \frac{\text{kJ}}{\text s} \\ \phantom{P} = 4,2 \cdot 10^{5}\, \text{GW}$$Bem.: \(1\frac{\text J}{\text s} = 1\,\text W\) und \(1\,\text{GW} = 10^6\, \text{kW}\)

c) also entspricht das einer Leistung von 420000 Kraftwerken mit \(1\,\text{GW}\) Leistung

von 4,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community