0 Daumen
13 Aufrufe

Aufgabe: Ein Radfahrer erreicht mit einer Geschwindigkeit von V=30 km/h eine Rampe mit 8 % Steigung.

a) berechnen, in welcher Höhe der Radfahrer, ohne in die Pedale zu treten, gegenüber der horizontalen zum stehen kommt, sofern die Reibung vernachlässigt werden kann.


Problem/Ansatz: Ich verstehe die aufgabe nicht

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

die kinetische Energie (Bewegungsenergie) geht in potentielle Energie (Lageenergie) über:

\(\textcolor{blue}{\frac{1}{2}·m·v^2}=\textcolor{red}{m·g·h}\text{ }\text{ }{  →  }\text{ }\text{ }\textcolor{green}{h=\dfrac{v^2}{2·g}}\)

mit  v = 30 km/h ≈ 8,33 m/s und Ortsfaktor g = 9,81 m/s2

Die Masse m hebt sich auf beiden Seiten der ersten Gleichung auf.

Gruß Wolfgang

von 8,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community