0 Daumen
29 Aufrufe

Aufgabe:

Die Masse des Mondes beträgt mM = 7,35∙1022 kg, die Masse der Erde beträgt mE =5,974∙1024 kg, der mittlere Mondradius beträgt rM =1739 km und der mittlere Erdradius beträgt rE =6378 km.


a. Berechne die Anziehungskräfte für einen Körper der Masse m=1 kg auf der Erde und dem Mond.


Problem/Ansatz:

Ich habe einfach die Werte in der Formel eingesetzt —> FG   = G*m1*mE / r und eine lange Zahl rausbekommen.

Für den Mond habe ich 2820388,154N raus und für die Erde 62503138, 92N

Ist das so richtig oder habe ich falsch gerechnet : /

Danke im Voraus für die Hilfe! : )

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

du solltest die "langen Zahlen" auf 4 geltende Ziffern (1 Vorkomma- und 3 Nachkommastellen) runden und mit 10er-Potenzen schreiben.

Deine Rechnungen  sind  richtig.

Gruß Wolfgang

von 8,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community