0 Daumen
65 Aufrufe

Hey , kann mir jemand bei der spezifischen Wärmekapazität helfen ? Ich Weiß nicht so genau , wie ich das rechnen muss!

Danke schon mal im Voraus ;)

A3C53FF4-7DC4-4364-AD32-02087A419196.jpeg

Text erkannt:

4 Übertrage die folgende Tabelle in dein Heft, und ergänze sie:
\begin{tabular}{|c|c|c|}
Masse des Glycerins & Temperaturerhöhung & zugeführte Energie \\
\hline \( 1,5 \mathrm{~kg} \) & \( 5 \mathrm{~K} \) & \( ? \) \\
\( 2 \mathrm{~kg} \) & \( 10 \mathrm{~K} \) & \( ? \) \\
\( 1 \mathrm{~kg} \) & \( ? \) & \( 2,39 \mathrm{~kJ} \) \\
\( 0,5 \mathrm{~kg} \) & \( ? \) & \( 2,39 \mathrm{~kJ} \) \\
\( 1,5 \mathrm{~kg} \) & \( ? \) & \( 14,34 \mathrm{~kJ} \) \\
\( ? \) & \( 10 \mathrm{~K} \) & \( 15 \mathrm{~kJ} \) \\
\( ? \) & \( 15 \mathrm{~K} \) & \( 100 \mathrm{~kJ} \)
\end{tabular}

von

Vom Duplikat:

Titel: spezifischen Wärmekapazität Aufgabe

Stichworte: gleichungen,rechenaufgabe,tabelle

Hey , kann mir jemand bei der spezifischen Wärmekapazität helfen ? Ich Weiß nicht so genau , wie ich das rechnen muss!

Danke schon mal im Voraus ;)

A3C53FF4-7DC4-4364-AD32-02087A419196.jpeg

Text erkannt:

4 Übertrage die folgende Tabelle in dein Heft, und ergänze sie:
\begin{tabular}{|c|c|c|}
Masse des Glycerins & Temperaturerhöhung & zugeführte Energie \\
\hline \( 1,5 \mathrm{~kg} \) & \( 5 \mathrm{~K} \) & \( ? \) \\
\( 2 \mathrm{~kg} \) & \( 10 \mathrm{~K} \) & \( ? \) \\
\( 1 \mathrm{~kg} \) & \( ? \) & \( 2,39 \mathrm{~kJ} \) \\
\( 0,5 \mathrm{~kg} \) & \( ? \) & \( 2,39 \mathrm{~kJ} \) \\
\( 1,5 \mathrm{~kg} \) & \( ? \) & \( 14,34 \mathrm{~kJ} \) \\
\( ? \) & \( 10 \mathrm{~K} \) & \( 15 \mathrm{~kJ} \) \\
\( ? \) & \( 15 \mathrm{~K} \) & \( 100 \mathrm{~kJ} \)
\end{tabular}

Deine Frage (inkl. Antwort) wurde zur Physik (nanolounge) verschoben https://www.nanolounge.de/31216/spezifischen-warmekapazitat-aufgabe . Gleiches Login wie in der Mathelounge.

2 Antworten

0 Daumen

Hallo

du musst die spezifische Wärm für Glycerin kennen  also cg in kJ/(kg^K)

Dann ist die Wärmeenergie W=cg*m*ΔT   die Gleichung ist dann je nach Tabelleneintrag nach m oder ΔT aufzulösen.

Gruß lul

von 22 k
0 Daumen

Hallo Kate,

Jede Zeile der Tabelle ist eine Aufgabe in der zwei der Größen Energie E, Masse m oder Temperaturerhöhung ΔΤ gesucht und die dritte (?) gesucht ist.

Die Formel ist immer:

\(\textcolor{blue}{E = c · m · ΔΤ}\)

(c ist hier die spezifische Wärmekapazität von Glyzerin, die in jeder Aufgabe gleich ist:

\(c =2,428\frac{kJ}{kg·K}\) )

Je nachdem, was gesucht ist, musst du die Gleichung oben umstellen, die gegebenen Größen aus der jeweiligen Zeile einsetzen und ausrechnen.

\(\textcolor{blue}{ m= \dfrac{E}{c·ΔΤ}}\)

\( \textcolor{blue}{ΔΤ= \dfrac{E}{c·m}}\)

Gruß Wolfgang

von 8,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community