0 Daumen
28 Aufrufe

Aufgabe:

Bestimmen Sie die Gesamtladung eines nichtleitenden Würfels mit der Ladungsverteilung p(x,y,z)=a*((x+y)/L)) für 0≤x,y,z≤L.



Problem/Ansatz:

Ich komme bei dieser Aufgabe leider nicht weiter, bzw bin mir ziemlich ischer, dass ich einen Fehler bei der Integration mache. Danke für jede Hilfe.

von

Hallo

der Würfel soll wohl die Länge L haben? wie liegt er im R^3 d.h. was sind die Integrationsgrenzen?

was hast du als Integral gerechnet?

Ich hab keine Lust die ganze Rechnung einzutippen, wenn ich in deiner Rechnung leicht den Fehler finden kann. Also zeig deine Rechnung .

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community