0 Daumen
37 Aufrufe

1. Eine Siebkette ist eine Reihenschaltung von Kondensator und Spule. Welcher Zusammenhang zwischen Gesamt- und Teilwiderständen gilt bei einer solchen Schaltung?

2. Wie wirken sich Frequenzerhöhungen auf induktiven und kapazitiven Widerstand aus?

3. Wie sieht ein Schaltplan für die Messung von Strom und Spannung an einer Siebtkette aus?

Danke ^^!

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

du weisst dass die Widerstände, auch komplexe bei Reihenschaltung addiert werden?

und ZC=1/(iωC) und ZL=iωL?

2. den Formel sieht man das direkt an!

3. kommt drauf an, ob du nur die Effektivwerte öder auch die Phasenverschiebung messen willst? bei erstem wie in jedem Stromkreis, bei 2 braucht man ein Oszilloskop.

Gruß lul

von 22 k

2. Bei Erhöhung der Frequenz wird also die kapazitive Widerstand kleiner und der induktive Widerstand größer?

Was genau kommt zu 1.?

Hallo

was der Frager bei 1 will weiss ich nicht genau. Vielleicht  da derselbe Strom in beiden fließt sind die Spannungen entgegengesetzt? oder, solange man keinen ohmschen Widerstand hat wird keine Leistung verbraucht? oder wenn 1/ωC=ωL ist der Gesamtwiderstand 0 wegen i*(-1/ωC+ωL)=0  oder der Gesamtwiderstand ist kleiner als die Teilwiderstände ? Suchs dir aus, ich tip mal auf das letzte.

(Schule oder Uni?)

Gruß lul

Schule

Mh werde mal sehen.

Danke

Hallo

die erste Frage ist ne typische Lehrerfrage, also nimm meinen letzten Vorschlag.

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community