0 Daumen
45 Aufrufe

Welche Anfangsgeschwindigkeit muss eine Kugel eines
Fadenpendels mindestens besitzen, damit sie gerade eine
Kreisbahn schafft? (r = 1,2 m)

Ich finde leider gar keinen Ansatz...

von

Antwort gelöscht, da sie nicht zu dem im Kommentar nachgeschobenen bild des Fragestellers passt.

Hab nochmal ein Bild hinzugefügt. Laut Lösung kommt für a) 7,13 m/s raus. Mit der obigen Formel komme ich aber nur auf 6,86 m/s

Durch 2* Wurzel 9,81 * 1,2

Bildschirmfoto 2021-04-08 um 23.26.44.pngHier nochmal das Bild zur Aufgabenstellung

Hier nochmal das Bild zur Aufgabenstellung

Wieso nochmal? In der Frage hattest du keinen Anfangspunkt (kein Bild) angegeben! Habe meine Antwort zurückgezogen.

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

im höchsten Punkt muss die Zentrifugalkraft der Gewichtskraft das Gleichgewicht halten also m*v^2/r=mg daraus v oben

die Höhe h im Punkt 1 bestimmt man mit Pythagoras aus der Auslenkung, dann den Energiesatz um v  in 1  aus der Höhendifferenz und  vo zu bestimmen.

b) v unten wieder aus energiesatt, dann unten Gesetz für elastischen Stoß fertige Formel mit v2(0)=0 oder Impuls + Energiesatz.

Gruß lul

von 21 k

Ich versteh's immer noch nicht... vor allem die Bestimmung der Höhe und mit dem Pythagoras. Komme nicht drauf...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community