+1 Daumen
17 Aufrufe

Aufgabe:

Die Frage ist Wie gros müste die Kraft sein zwischen Elektron und Proton? gegeben ist die Masse m= 9,4*10^31kg Radius r= 0,5*10^10m und v= 2,2*10^10m/s


Problem/Ansatz:

Ich habe die Formel für Radialkraft benutz F= m*v^2 / r ich will wissen ob ich was falsch machen bei ihren Chat gibt andere Antworten warum? F= 9,1 (2,2)^2 / 0,5 = 88,08N

Richtig oder Falsch 100000 THANKS

von

Du hast da also Protonen mit einer Mass von ca. \( 10^{31} \) kg und einem Radius von \( 0.5 \cdot10^{10}m \) ?

m Elektron = 9,1 . 10^-31 kg das habe ich und umkreist das Proton auf einem Kreis mit dem Radius r = 0,5.10^-10 m und die Geschwindigkeit v= 2,2 . 10^6 m/s . Die Kraft ist gefragt: habe ich es richtig gemacht ? 10000 thanks

1 Antwort

0 Daumen

Hallo Marina,

das wäre dann die

Zentripetalkraft = m ·v2 / r =  9,1·10-31 kg · (2,2·106 m/s)2 / ( 0,5·10-10 m )  ≈  8,81 ·10-8

Gruß Wolfgang

von 6,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community