0 Daumen
126 Aufrufe

Aufgabe:


Es soll die Form einer Spendenspirale definiert werden. Hierbei wird eine Münze mit einer definierten Startgeschwindigkeit am Rand tangential gestartet und nähert sich dann auf einer spiralförmigen Bahn dem Loch in der Mitte. Die Form des Trichters sei dabei so ausgelegt, dass bei als konstant angenommener Geschwindigkeit der rollenden Münze unabhängig von der Entfernung zur Mitte keine Querkräfte auftreten, sodass diese nicht umfällt.


a) Leiten Sie einen mathematischen Ausdruck für den Querschnitt des Trichters in der Form y(r) her, wobei y die Höhe und r der Abstand von der Lochmitte seien.

b) Welche Bauhöhe hat ein solcher Trichter, wenn er auf eine Geschwindigkeit von 1m/s ausgelegt ist, der Lochdurchmesser 5 cm beträgt und der Startpunkt 0,5 m von der Mitte entfernt ist? Wie groß ist das maximale Lastvielfache, das auf eine Münze während des Laufs wirkt, wo tritt es auf?


Problem/Ansatz:

Ich finde keinen richtigen Ansatz für diese Aufgabe. Ich würde mich über Vorschläge sehr freuen.

MfG

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community