0 Daumen
24 Aufrufe

Aufgabe:Kinematik aufgaben zeichnerisch und durch Probieren Lösen!!!!


Problem/Ansatz:

Ein Fahrzeug fährt aus dem Stillstand zuerst 4 Sekunden lang mit einer Beschleunigung von
3,5 m/s². Danach fährt es mit gleichbleibender Geschwindigkeit weiter und bremst dann
mit 1,2 m/s² bis zum Stillstand. Insgesamt legt es 180 m zurück.
Welche Fahrzeit wird insgesamt benötigt?

1)   Lösen Sie die Aufgabe zeichnerisch.

2)   Lösen Sie die Aufgabe durch Probieren.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

s1=3,5/2m/s^2*(4s)^2, danach v1=3,5m/s*4s  s2=v1*t2 danach s3=v1*t3-0,6m/s^2*t3^2

s1+s2+s3=180m

die Wege zu skizzieren mit ausgedachten Zeiten für t2 und t3 sollte nicht schwer fallen, danach t2 und t3 ausprobieren. anfangen mit t2=0 und dann vergrößern bis man die 180m erreicht.

Gruß lul

von 17 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community