0 Daumen
15 Aufrufe

Aufgabe:

Eine Spule der länge 0.5m hat n= 15000 Windungen

b) wie gross ist die zeitliche Feldstärkeänderung dB/dt, wenn die Stromstärke pro Sekunde gleichmässig um 0.025 verringert wird?



Problem/Ansatz:

Wie sollte ich dies nun genau ausrechnen?

Ich hätte jetzt einfach B geteilt durch t gerechnet. B ist ja gleich mü*I(Stromstärke)*n geteilt durch l(länge)

und dann geteilt durch eine Sekunde

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

du schreibst selbst das B von I abhängt. du kennst I(t) bzw kannst es aufschreiben? I=I(0)-0,025A/s*t das in B eingetragen und dann dB/dt

ich hoffe es steht da "gleichmässig um 0.025 A verringert wird und nicht  einfach 0,025, (denn sonst rechnet man mit einem Faktor, also einer Exponentialfunktion

Gruß lul

von 17 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community