0 Daumen
64 Aufrufe

Hallo,

Man weiß, dass eine Reibung in einem Rohr zu einem Druckverlust führt aber ich wollte fragen, wieso das so ist? Also z.B. Bei einem Krümmer gibt es auch einen Druckverlust und der Grund dafür ist, dass eine Sekundärströmung (verhinderung) aufgrund der zentrifugalkraft entsteht. Aber ich weiß nicht, warum eine Reibung einen Druckverlust verursacht. Ist es so weil die Geschwindigkeit an den Wänden geringer wird? und weil die Geschwindigkeit an den Wänden geringer geworden ist, muss der dynamische Anteil ρ/2 v^2 auch geringer werden was zu einer Minderung der Summer dann führt? ist diese Begründung plausibel oder würdet ihr das anders begründen? Dankeschön!

von

Reibung führt zu Wärme.

Wärme führt zu Ausdehnung.

Ausdehnung des Rohres führt zu geringerem Druck.

Blöd nur, dass sich nicht nur das Rohr erwärmt, sondern auch das was dadurch strömt.

Vielleicht hilft das, obwohl ich davon ja eigentlich keine Ahnung habe.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community