0 Daumen
44 Aufrufe

Aufgabe: Ein Fass (60 kg) wird auf einen Wagen geladen (Bild6).

a. Berechne die Kraft, die zum Hochheben des Fasses nötig ist.

b. Berechne die verrichtete Arbeit.

c. Das Hochrollen auf einer schiefen Ebene geht viel einfacher (Bild7). Dafür ist der Weg viermal so lang. Gib an, wie groß die verrichtete Arbeit ist. Ermittle daraus die erforderliche Kraft.


Problem/Ansatz:Hallo ihr Liebe, Aufgabe a+b habe ich gelöst. Allerdings habe ich Probleme mit Aufgabe c. Bitte um eure Hilfe.

L.Gimage.jpg

Text erkannt:

\( \sin ^{2} x \)

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

c) die Arbeit  ist (ohne Reibung) die gleiche wie in b), der Weg 4 mal so lang, Arbeit =Kraft mal Weg, dann kannst du die Kraft sicher selbst rauskriegen, ich kontrollieren gern.

Gruß lul

von 16 k

Hallo Lul,

also lautet die Formel, um die Kraft zu berechnen W(Arbeit)/Δs(schiefe Ebene)=F ?

(Mein Ergebnis lautet somit 150N)

L.G

Hallo

richtig sind die 150N, wie du es aufschreibst finde ich eigenartig. du weisst W=600Nm und s=4m

also F*4m=600Nm damit F

man sollte nicht zu viele "Formeln" benutzen sonder lieber immer dieselben hier W=F*s

Δs wird eher für Wegunterschiede als für Wege benutzt.

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community