0 Daumen
325 Aufrufe

Aufgabe:

Wie berechne ich die Hangabtriebskraft Fh und die Normalskraft Fn? Ohne Reibung.


Wagenmasse  m = 90 kg

Höhenunterschied  h = 280 cm

Länge der schiefen Ebene  s = 63 m

Horizontale Länge  e = 62,70 m



Problem/Ansatz:

Ich weiß nicht wie man das berechnet.

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

schiefe Ebene Zeichnen, Gewichtskraft  einzeichnen als Pfeil , dann zerlegen in Richtung Ebene= Hangabtriebskrat, senkrecht dazu Normalkraft,

steht in jedem Physikbuch und vielleicht hattet ihr das schon?

Fh=mgsin(α) Fn=mgcos(α) aber eigentlich sollte man wissen, woher das kommt.

und h/s=?

lul

Avatar von 32 k

Die Zeichnung kenne ich. Wir sollen das jedoch schriftlich berechnen. Muß die Masse mit dem Ortsfaktor multipliziert werden? Sonst habe ich keine Idee, wie man auf die Hangabtriebskraft kommt. Das Physikbuch gibt das nicht her, wie das geht.

Hallo

ich hab doch beide Formeln hingeschrieben, die zerlegte Gewichtskraft ist doch m*gm g Ortsfaktor? Aus der Zeichnung sollst du die 2 Formeln ablesen, aus h/l den Winkel bzw sin des Winkels.

lul

Sin und cos haben wir noch nicht.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community