0 Daumen
80 Aufrufe

Ein Schwarzer Strahler habe eine Temperatur von T = 5085 K. Bei welcher Wellenlänge liegt sein Emissionsmaximum?

Wie berechne ich diese Aufgabe ? Eine Formel habe ich leider auch nicht gefunden.

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Liya,


Ein Schwarzer Strahler habe eine Temperatur von T = 5085 K. Bei welcher Wellenlänge λ liegt sein Emissionsmaximum?

Verwende zur Lösung der Aufgabe das Wiensche Verschiebungsgesetz:

λmax =  b / T

b ist dabei die Wiensche Konstante =  2,898 mm K.

λmax = Wellenlänge der stärksten Strahlung.

Daraus folgt:

λmax =  2,898 mm K /  5085 K =  5,6991 * 10-4  mm =  569,91 nm.


Schöne Grüße :)

von 5,0 k
0 Daumen

Hallo

mach dich mit dem Planckschen Strahlungsgesetz, das ihr wohl behandelt habt vertraut, daraus dann das Max in Abhängigkeit von f, daraus λ

Gruß lul

von 15 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community