0 Daumen
102 Aufrufe

Aufgabe: Für die verdampfung von Wasser ist bei 25 °C eine Wärmezufuhr von 43,99 kJ mol^-1 nötig.

Die spezifische wärme Kapazität von Wasser beträgt 4,18 kJ kg^-2  K^-1.

Ich soll näherungsweise die Temperatur in einem Gefäß mit 250 mL Wasser, aus dem bei 25 °C als Ausgangstemperatur 2,8 mL verdunstet sind (p= 0,997 g mL^-1 bei 25 °C) berechnen.Ich soll den Wärme austausch mit der umgebung ignorieren bzw. vernachlässigen.


Hab Probleme es zu lösen, kann mir jemand helfen?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

1. wieviel mol Wasser sind 2,8mg?

2. wieviel J braucht man also um sie zu verdampfen?

3. um diese Wärmemenge werden die 250ml vermindert

kannst du es damit?

lul

von 15 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community