0 Daumen
42 Aufrufe

Ich hab eine Physikaufgabe, bei der ich auf eure Hilfe hoffe.

Ein Motorrad (mit Fahrer 300kg) soll auf trockener Asphaltstraße nach Ampelstopp mit größtmöglicher Beschleunigung anfahren. Wenn man voraussetzt, dass genügend Motorleistung zur Verfügung steht, wie groß ist dann die maximale Beschleunigung, die erreicht werden kann?

von

1 Antwort

+1 Daumen

Wenn die Haftreibung nicht ausreicht drehen die Räder durch, deshalb ist die höchstmögliche Bescheunigungskraft gleich der Haftreibungskraft wegen F=m*a=m*g*μ kürzt sich m und du hast das maximale a, wenn du die Haftreibungszahl μ kennst, wenn nicht such sie im Internet für trockenen asphalt und Reifen.

Gruß lul

von 15 k

Vielen Dank dir

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community