0 Daumen
93 Aufrufe

Aufgabe:

Inwiefern zeigt das Experiment zum Fotoeffekt, dass Licht ein Teilchen ist?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 warum fragst du das? das wird beim Fotoeffekt immer erklärt, Welle würde immer mehr Energie übertragen, je größer die Intensität ist. also kannst du mit rotem oder blauem Licht dasselbe erreichen.

lul

von 15 k

Hallo lul,

warum fragst du das?

Warum fragst du das ? :-)

Ich halte es durchaus nicht für so einfach, eine nicht allzu lange Antwort auf die obenstehende Frage zu formulieren. In deiner Antwort kommt der Begriff "Teilchen" z.B. überhaupt nicht vor.

Letztlich geht es beim Fotoeffekt doch darum, dass sich die bei einigen der z.B. hier


beschriebenen Versuche auftretenden Phänomene nicht allein durch die Eigenschaften magnetischer Wellen beschreiben lassen. Sie legen nahe, dem Licht eine "portionsweise" (Teilchen) Energieübertragung zuzuschreiben.

Gruß Wolfgang

Hallo

 wenn man den Fotoeffekt kennt oder grade in der Schule behandelt ist meine Frage berechtigt, die Antwort enthält das Wort Teilchen nicht, sagt aber , warum man ihn mit Welle nicht erklären kann. Andere Möglichkeiten der Energieübertragung sind mir nicht bekannt, also wenn nicht Welle, dann Teilchen. Die warum Frage sollte auffordern genauer zu fragen oder wo im Unterricht der Zweifel auftauchte, dein video sagt doch etwa dasselbe wie ich?

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community