0 Daumen
45 Aufrufe

Aufgabe:

1.Ein Fahrzeug der Masse m1 = 4 kg bewegt sich mit υ1 = 6 m/s entlang einer geraden Bahn. Es
holt ein zweites Fahrzeug der Masse m2 = 10 kg ein und stößt mit ihm vollkommen elastisch
zusammen. Dabei bleibt Fahrzeug 1 stehen Berechnen Sie die Geschwindigkeit des zweiten
Fahrzeugs vor und nach dem Stoß.


2.Im Punkt A wird eine Kugel ( m1 = 00,1 kg)
unter einem Winkel α mit der
Geschwindigkeit 0,8 υ 0 = m/s abgeschossen,
so dass sie im höchsten Punkt B ihrer
Flugbahn auf einen Körper der Masse m2
stößt, der sich auf einer Stange in 1,3 m Höhe
befindet.
a) Berechnen Sie den Winkel α , unter dem die Kugel abgeschossen wird.
Die Kugel stößt nun vollkommen unelastisch auf den zweiten Körper in B . Nach dem
unelastischen Stoß fallen beide Körper auf so den Boden, dass der Auftreffpunkt C halb so weit
von der Stange entfernt ist wie der Abschusspunkt A .
b) Berechnen Sie m2
c) Berechnen Sie die Abnahme der kinetischen Energie bei dem unelastischen Stoß.


von

Verschiedene Fragen sollten nach den Schreibregeln einzeln eingestellt werden.

https://www.nanolounge.de/schreibregeln

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

1. Impuls und Energiesatz hinschreiben,

m1v1-0=m2(u2-v2)

m1v1^2-0=m2(u2^2-v2^2)

dividieren, dann hast du 2 Gleichungen für u2+v2 und u2-v2 und kannst u2,v2 bestimmen.

2. bei y=1,3m ist vy=v*sin(α)-gt =0 daraus t in y=-g/2t^2+v*sin(α)*t einsetzen und damit tan^2(α) bestimmen, dann x=v*cos(α)*t für die Entfernung von der Stange.

dann Impulssatz usw. fang mal an!

Gruß lul

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...