0 Daumen
76 Aufrufe

Aufgabe:

In der Randzone eines Zyklons tritt bei der geographischen Breite Φ = 67 eine Windgeschwindigkeit v = 68 km/h auf.

Wie groß ist der Krümmungsradius der Bahn der in der horizontalen Ebene bewegten Luftmassen?


Problem/Ansatz:

Über Ansätze und Lösungswege würde ich mich freuen :)

von

1 Antwort

+1 Daumen

Hallo

 Corioliskraft und damit Zentripetal Beschleunigung az= w^2*r kennst du hoffentlich, sonst wiki, dann w horizontal für 67° ist ist werde*cos(67°)

Gruß lul

von 11 k

Die Zentripetalbeschleunigung kenne ich, ja. Leider kann ich mit deiner Antwort nichts anfangen, da ich keine Ahnung habe wie ich hiermit den Krümmungsradius berechnen soll...

Hallo

In der Zentripetalkraft kommt doch der Radius also Krümmungsradius vor, nach dem auflösen.

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...