0 Daumen
14 Aufrufe

Aufgabe:

Wenn ein Präparat in einer Messung mit dem Zählrohr 4816 Impulse in 4 Minuten misst,wie lautet dann dessen Zählrate?


Problem/Ansatz:

Was ist eine Zählrate und wie berechne ich diese?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

die Zählrate gibt an, wieviele Partikel α, β, γ im Zählrohr ankommen und Ionisation erzeugen. Die Zählrate ist proportional zu der Aktivität, d.h. Zerfälle pro Minute des Präparates, aber nur wenn du gleichartige Präparate vergleichst.

1. das Zählrohr hat ein Fenster für die eintretenden Partikel,

2. jede Art von Strahlung wird nur zu einem bestimmten Prozentsatz gemessen, z.B, γ-Strahlung am wenigsten, α Strahlung, die im ZR ankommt 100%

3. die Entfernung und räumliche Ausdehnung des gemessenen Präparats.

Mit dem ZR kannst du also 2 Präparate vergleichen, oder das Abnehmen der Strahlung eines festen Präparats, nicht aber die genaue Aktivität.

Gruß lul

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...