0 Daumen
170 Aufrufe

Aufgabe:

was sind 0,075 m/s² umgerechnet in cm/min² ?


Problem/Ansatz:

Ich komme auf 8 cm/min².


Stimmt das ?



Gruß & Danke

von

Du kannst den Umrechner bei Matheretter zur Hilfe nehmen (Kontrolle der Ergebnisse):

https://www.matheretter.de/rechner/umrechner/?s=0%2C075%20m%2F(s%5E2)%20in%20cm%2F(mins%5E2)

Vielen Dank, werde das Tool in Zukunft benutzen :-)

4 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Aloha :)

$$0,075\,\frac{m}{s^2}=0,075\,\frac{100cm}{\left(\frac{1}{60}min\right)^2}=0,075\cdot100\cdot60^2\,\frac{cm}{min^2}=27000\,\frac{cm}{min^2}$$

von
+1 Daumen

Wichtige Umrechnungen

1 m = 100 cm

1 s = 1/60 min

1 s² = 1/60² min² = 1/3600 min²


0.075 m/s² = 0.075 * (100 cm)/(1/3600 min²) = 0.075 * 360000 cm/min² = 27000 cm/min²

von 9,2 k

Die Frage ist: Wo kommt die Einheit cm/min^2 vor? Unanschaulicher geht es wohl kaum, wenn es um Beschleunigung geht.

Üblich ist m/s^2 und km/s^2 ( bei Fluchtgeschwindigkeiten im Kosmos)

Ich hatte schon mal eine Aufgabe zu einem Schneckenrennen. Da war tatsächlich der Graph in Zentimeter und Minute angegeben.

Ok. In der Aufgabe war nicht die (durchschnittliche bzw. momentane) Beschleunigung  gefragt gewesen. Die hätte man der Einfachheit halber evtl. in cm/min² angegeben und das dann nur um sich das vorstellen zu können anders herum umgewandelt.

Die Aufgabe habe ich in einem Physikübungsbuch aus dem "Aldi"  ;-)

Ja. Das sind halt reine Übungsaufgaben um das Umwandeln mit Einheiten zu üben.

Das kann man beliebig kompliziert machen

Wandle um

0.075 m/s^2 in nm/a^2

blob.png

0,075 * ((10^9m)/(1/3,1 * 10^7 a)² = 7,46 * 10^22 nm/a²

0 Daumen

https://www.wolframalpha.com/input/?i=0.075+m%2Fs²+in+cm%2Fmin%5E2+%3F

Skärmavbild 2019-08-02 kl. 10.57.04.png

Kommt auf 27000 cm/min^2.

Was hast du genau gerechnet?

1 m = 100 cm

1 min = 60 s

(1 min)^2 = (60s)^2

(1 min)^2 =  3600 s^2

(1 min)^2 / 3600 =  1 s^2  | Kehrwert

3600 / min^2 = 1 / s^2



[spoiler]

0,075 m/s²

= 7.5 cm/s^2  |  weil: 3600 / min^2 = 1 / s^2

= 7.5 cm * 3600 / min^2

= 7.5 * 3600 cm / min^2

= 27000 cm/ min^2

von 2,6 k

Vielen Dank. Hat sich herausgestellt, dass ich im Nenner was durcheinander gebracht habe.

Bitte. Gern geschehen.

0 Daumen

0,075m/s^2 = 0,075*100cm/((1/60)min)^2 = 7,5cm/((1/3600)min)^2 = 7,5cm*3600/min^2 = 27000cm/min^2

von

Dankeschön & Gruß

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...