0 Daumen
176 Aufrufe

Wir haben die Formel F= (m·v²)/r

Wie verändert sich die Kraft wenn die Geschwindigkeit verdoppelt wird?

von

1 Antwort

+1 Daumen

Wie wäre es mit Einsetzen von \((2\cdot v)\)?

von

Dann würde die sich die Kraft vervierfachen

v= (F·r)/(m·4)

Dann würde die sich die Kraft vervierfachen

Das ist richtig.


v= (F·r)/(m·4)

Das nicht.

was wäre dann die richtige Antwort?

Dass die Kraft sich vervierfacht.

aber wie kommt man denn darauf? Sie sagen, dass meine Formelherleitung falsch ist

Wie wäre es mit Einsetzen von 2v anstatt v?

Ich zeige das gerne so:

$$ F_{alt} = \dfrac {m\cdot v^2} {r} $$

$$ F_{neu} = \dfrac {m\cdot \left(2\cdot v\right)^2} {r} = 4 \cdot \dfrac {m\cdot v^2} {r} = 4 \cdot F_{alt} $$So ist es meiner Meinung nach einfach und verständlich.

jetzt habe ich es verstanden:) Vielen Dank:)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community